Ideen und Wünsche für den nächsten Statusbericht zur Internetgesundheit

Welche Forschungen, Geschichten, Menschen und Ideen sollen wir in den nächsten Statusbericht zur Internetgesundheit aufnehmen? Wenn Du irgendwelche Vorschläge und Links in petto hast, kannst Du sie uns bis einschließlich 14. September 2018 zukommen lassen.

Ideen einreichen

Der Statusbericht zur Internetgesundheit entsteht jedes Jahr in einem kooperativen Prozess, an dem interessierte Leser sowie Freunde und Fürsprecher der Internetgesundheit beteiligt sind. 2017 haben wir gefragt: „Wie würdet Ihr die Gesundheit des Internets messen?“ Bei der Auswahl unserer Themen haben uns mehr als 800 Menschen geholfen.

Mit dem Internetgesundheitsbericht veröffentlichen wir jedes Jahr ein Dossier an Forschungsarbeiten und Geschichten zu einem breiten Themenspektrum. Unsere Interessengebiete umfassen sowohl individuelle Angelegenheiten (zum Beispiel, wie viel Zeit wir online verbringen) als auch globale (wie der CO2-Fußabdruck des Internets).

Der Bericht für das Jahr 2018 enthält Visualisierungen zu Themen wie dem weltweiten Internetzugang, Verschlüsselungstechniken und vielen mehr. Wir haben unter anderem mit Menschen gesprochen, die sich gegen Online-Belästigung einsetzen, und mit Frauen, die anderen das Kodieren beibringen.

Was würdest Du gerne im nächsten Bericht sehen? Lass es uns wissen!

Vielleicht geht es ja um eine Sache, an der Du selbst beteiligt warst, oder um die Arbeit eines Freundes / einer Freundin, die Dich beeindruckt hat. Oder hast Du vielleicht in einem Buch oder  Online-Artikel etwas Spannendes entdeckt? Du musst kein Experte sein, um Dich am Bericht beteiligen zu können – wir freuen uns über wirklich jede Idee und nehmen Vorschläge in jeder Sprache und aus aller Welt an.

Und so kannst Du Deine Idee bei uns einreichen:

 

Mit Deiner Erlaubnis zeigen wir Deine Idee gerne öffentlich an. Wenn Du uns Deine Vorschläge aber lieber anonym zusenden würdest, ist das natürlich kein Problem.

Nach dem 14. September überlegen wir uns, wie wir möglichst viele Vorschläge in den Statusbericht zur Internetgesundheit 2019 einbauen können. Wenn Du uns Deine E-Mail-Adresse zukommen lässt, halten wir Dich jederzeit auf dem Laufenden.

Vielen Dank!

Schau gerne auch in Zukunft wieder vorbei, wenn Dir noch was einfällt. Falls Du noch Fragen zum gesamten Prozess hast oder sonst irgendwie was loswerden möchtest, kannst Du Dich an folgende Adresse wenden: internethealth@mozillafoundation.org.

Eure Ideen